EN | DE     Startseite / News / Sitemap / Impressum / Datenschutz

Hersteller von Spiralfedern

Mechanische Bearbeitung von technischen Federn

Eine mechanische Bearbeitung von technischen Federn kann mehrere Gründe haben. Zum einen kann es notwendig sein, dass die beim Stanzen entstehenden scharfen Kanten (Grat) abgerundet werden (entgratet), um eine Schnittverletzung bei der Handhabung des Teils zu vermeiden.

Weiterhin werden die Stirnseiten von technischen Druckfedern geschliffen, um eine ebene Auflage im Montagezustand zu gewährleisten. Durch diese Maßnahme können die Druckfedern höheren Belastungen ausgesetzt werden.

Um auch komplexe Formen entgraten zu können, wird das umweltschonende Plasmapolieren eingesetzt. Die mechanischen Belastungen während des Schleifprozesses sind so gering, dass ein nachträgliches Verbiegen der Federgeometrie ausgeschlossen werden kann.

Gleitschleifen

Gleitschleifen (Trommeln / Trowalisieren®) auch als Scheuern bezeichnet, wird zum Entfernen von Schneidgrat oder Rückständen auf technischen Federn angewandt. Eine Spezialanwendung hierzu ist das Vibrationsgleitschleifen.