EN | DE     Startseite / News / Sitemap / Impressum / Datenschutz

Ersetzen Sie teure Dreh- oder Tiefziehteile durch Stanzbiegeteile

Hochwertige Stanzbiegeteile, zylindrisch oder in anderen geometrischen Formen ersetzen teure Dreh- und Tiefziehteile.

Wir fertigen für Sie hochwertige Stanzbiegeteile als zylindrische Körper, auch gerollte Buchsen genannt. Sie ersetzen Ihre bisherigen teuren Drehteile bzw. Tiefziehteile. Verwendung finden solche Buchsen z.B. beim Einpressen oder Einspritzen in Kunststoff- und Metallgehäusen. Unsere Buchsen bekommen Sie vorzugsweise in rostfreiem Edelstahl X5 CrNi 18.10 oder aus dem Material DC 01, wahlweise auch mit korrosionsbeständiger Beschichtung. Für Ihren speziellen Einsatzzweck fertigen wir die Buchsen auch aus anderen Materialien, z.B. gehärteter Federstahl, oder in abweichenden geometrischen Formen. Bitte sprechen Sie uns an!

Stanzbiegeteile aus Edelstahl Stanzbiegeteile aus DC 01 Stanzbiegeteile andere geometrische Formen

Kantenausführungen von Bandstahl/ Flachmaterial als Vormaterial der gerollten Buchsen

Wir produzieren gerollte Buchsen kostengünstig im Stanz-Biege-Prozess vom laufenden Materialcoil. Ein nachfolgendes Anfasen durch spanende Bearbeitung ist nicht vorgesehen. Wählen Sie die für Sie beste Kantenbearbeitung am eingesetzten Bandmaterial:

Kantenausführungen bei Bandstahl und Flachmetarial

1. Kantenbearbeitung mit Materialabnahme: Strehlen bzw. Strehlarrondieren

Die Bandkanten werden mit Hartmetallplatten spanabhebend bearbeitet. Dieses Verfahren bezeichnet man als Strehlarrondieren. Die Kanten können entgratet, einfach oder zweifach strehlarrondiert ausgeführt werden.

2. Kantenbearbeitung ohne Materialabnahme: Walzen bzw. Walzarrondieren

Die Kanten des Materials werden rundgewalzt. Deshalb heißt dieses Verfahren Walzarrondieren. Es eignet sich für „weicheres“ Bandmaterial, bei dem ein Strehlen nicht angewendet werden kann.

 

Wir setzen bei der Buchsenherstellung vorzugsweise etwas weicheres Material ein, das sich besser für den hohen Umformgrad eignet. Um die für Ihren Einsatzzweck erforderliche Härte zu erreichen, können wir die Buchsen nachträglich thermisch härten.

Gern stellen wir auch Stanzbiegeteile für Ihre Anwendung her. Unsere Ingenieure bringen ihre Erfahrung gern in Ihren Produktentwicklungsprozess ein. Gemeinsam mit Ihren Spezialisten finden wir ein optimales Verhältnis von Funktion, Formgebung und Kosten für Ihre technischen Federn oder Biegeteile.

Sie haben spezielle Anforderungen oder Fragen an uns? Sprechen Sie uns an!

Zurück